Ablauf

Bitte um gemeinsamen Ablauf des Betens für Deutschland

A) Wir stellen uns und andere Gebetsgruppen unter den Schutz Jesu Christi

B) Strukturierung:
  1. Lob Gottes über Seinem Handeln.
  2. Dank für jahrzehntelangen Frieden in unserem Land u.a.mehr.
  3. Dank für die vielen missionarischen, seelsorgerlichen und karitativen Aktivitäten in den Gemeinden.
     
  4. Bitte um Gottes Wirken in unserem Land, so dass sehr viele offene Herzen entstehen für das Angebot Jesu Christi, Bitte um eine Erweckungsbewegung hier in Deutschland.
     
  5. Fürbitte für die Aktivitäten der eigenen Gemeinde.
  6. Fürbitte für die Verantwortung tragenden Menschen in unserer Gesellschaft.
  7. Anbetung Gottes.
C) Schluss mit dem gemeinsam gesprochenen „Vaterunser“ 

 
Wie können wir miteinander in Verbindung treten?
 
A)   Wenn Sie sich von Jesus Christus aufgefordert sehen mitzubeten, bilden Sie doch eine    Gebetsgruppe von 3 bis 12 Mitchristen, welche sich sonntagabends trifft, jeweils am ersten Sonntag des laufenden Monats.
B)   Bitte teilen Sie uns Ihre Gebetsgruppe mit per email an die elektronische Anschrift:   mit Nennung Ihres Namens, Ihrer Gemeindezuge-hörigkeit und der Postleitzahl ihres Wohnortes.
C)   Wir begannen am 1.Sonntag im Dezember 2012.
D)  Es wäre gut, wenn wir alle Rückkopplung geben könnten erstmals im November 2013.
E)  Wenn Sie zu einer Mitbeterin, zu einem Mitbeter werden, können Sie evtl. andere Mitchristen ansprechen, ob diese auch mit eintreten in dieses gemeinsame Beten für Deutschland?

In Jesus Christus verbunden,
Mitchristen in Deutschland
Empfehlungen